Verwalten von Inhaltssets

Übersicht über Inhaltssets

Ein Inhaltsset ist eine Gruppe von Sensoren, gespeicherten Fragen, Paketen, Übersichtsseiten, Kategorien, Filtergruppen und Plugins, für die eine Berechtigung gilt. Tanium enthält im Inhaltspaket Default Content (Standard-Inhalt) und in den Tanium-Lösungsmodulen mehrere vordefinierte Inhaltssets. Sie können ein Inhaltsset erstellen, das benutzerdefinierte Inhalte oder Änderungen an der RBAC-Konfiguration Ihrer Tanium-Bereitstellung enthält. Sie können beispielsweise ein Inhaltsset für Sensoren und Pakete mit Bezug auf die Wartung des Tanium Clients erstellen und dann Rollen konfigurieren, die einer breiten Gruppe von Benutzern Lesezugriff auf die Inhalte gewähren, Schreibzugriff aber nur einer kleineren Gruppe von Benutzern gewähren. Sie können einen Inhalt nur einem Inhaltsset zuweisen. Eine Rolle kann Berechtigungen für mehrere Inhaltssets festlegen. Konfigurieren Sie erweiterte Rollen, um Inhaltsset-Berechtigungen für alle Module zu definieren. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Modul erstellen, das modulspezifische Inhalte enthält, können Sie Modulrollen konfigurieren, die Berechtigungen für diese Inhaltssets definieren.

Die folgende Abbildung zeigt die Beziehung zwischen Inhaltssets und Inhalten, Berechtigungen und Rollen.

Abbildung 1:  Inhaltssets im Verhältnis zu Inhalten, Berechtigungen und Rollen

Einzelheiten zu Rollen finden Sie unter Verwalten von Rollen.

Um die Seiten Content Sets (Inhaltssets) oder Content Alignment (Inhaltsausrichtung) anzuzeigen und zu verwenden und um Inhaltsset- und Rollenkonfigurationen zu importieren oder zu exportieren, müssen Sie über die reservierte Administrator- oder Inhaltsset-Administratorrolle oder über eine benutzerdefinierte Rolle mit Administrator- oder Inhaltsset-Administratorberechtigungen verfügen.

Inhaltssets filtern

Gehen Sie zur Seite Permissions (Berechtigungen) > Content Sets (Inhaltssets), um Inhaltssets anzuzeigen und zu verwalten. Verwenden Sie das Filter-Textfeld, um die Elemente nach Inhaltsset-Name zu filtern, oder erweitern Sie Filter Results (Ergebnisse filtern), um nach Sensor oder Laufzeitschwellenwert einer Frage zu filtern (siehe Fragen und Sensorschwellenwerte verwalten). Wenn Sie benutzerdefinierte Lösungsmodule mit modulspezifischen Inhalten besitzen, können Sie ein Modul in der Dropdown-Liste Content for (Inhalt für) auswählen, sodass die Inhaltssets auf der Seite nur die Inhaltstypen anzeigen, die diesem Modul zugeordnet sind. Standardmäßig ist die Dropdown-Liste auf Platform (Plattform) eingestellt, sodass die Inhaltssets die Inhaltstypen anzeigen, die der gesamten Tanium Core Platform gemein sind: Sensoren, gespeicherte Fragen, Pakete, Übersichtsseiten, Kategorien und Plugins.

Inhaltssets erstellen

  1. Gehen Sie zu Permissions (Berechtigungen) > Content Sets (Inhaltssets), und klicken Sie auf New Content Set (Neues Inhaltsset).
  2. Geben Sie unter Name einen Konfigurationsnamen und unter Description (Beschreibung) eine Beschreibung an, und klicken Sie auf Save (Speichern).
  3. Klicken Sie auf Preview to Save (Vorschau zum Speichern), und klicken Sie dann auf Confirm & Save (Bestätigen und speichern).

Inhalte zwischen Inhaltssets verschieben

Verschieben Sie nach Bedarf Inhalte zwischen Inhaltssets, um Änderungen an der RBAC-Konfiguration in Ihrer Tanium-Bereitstellung vorzunehmen. Wenn ein Sensor beispielsweise sensible Informationen von Endpunkten erfasst, könnten Sie diesen Sensor in ein Inhaltsset verschieben, auf das nur Benutzerrollen mit hohen Privilegien zugreifen können. Bevor Sie Inhalte verschieben, stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wie das Verschieben die Arbeitsabläufe beeinflusst. Wenn ein Benutzer beispielsweise eine geplante Aktion konfiguriert und Sie später das zugeordnete Paket in ein Inhaltsset verschieben, für das dieser Benutzer nicht über ausreichende Berechtigungen verfügt, wird der Tanium Server die Aktion nicht verteilen. Für den vordefinierten Inhalt, der in Tanium-Modulen und Inhaltspaketen enthalten ist, ist es ein bewährtes Verfahren, diesen Inhalt in den ursprünglichen vordefinierten Inhaltssets zu belassen. Erstellen Sie wann immer es geht Kopien der von Tanium bereitgestellten Inhalte und verschieben Sie bei Bedarf die Kopien in andere Inhaltssets. Falls es notwendig sein sollte, die ursprünglichen, von Tanium bereitgestellten Inhalte zu verschieben, wenden Sie sich an Ihren technischen Account-Manager (TAM) von Tanium, bevor Sie fortfahren.

Sie können Inhalte zwischen allen Inhaltssets verschieben, mit folgenden Ausnahmen:

  • Das Inhaltsset Reserved (Reserviert), das grundlegende Sensoren enthält, die die Tanium Core Platform verwendet.
  • Bestimmte Lösungsmodul-basierte Inhaltssets von Tanium.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Inhalte zu verschieben:

  1. Gehen Sie zu Permissions (Berechtigungen) > Content Sets (Inhaltssets) und erweitern Sie das Inhaltsset, das die Inhalte enthält, die Sie verschieben möchten.
  2. Wählen Sie den Inhalt aus, den Sie verschieben möchten.
  3. Klicken Sie auf Move to (Verschieben nach), und wählen Sie den Zielinhaltsset aus.
  4. Klicken Sie auf Preview to Save (Vorschau zum Speichern) und überprüfen Sie Ihre Änderungen.
  5. Klicken Sie auf Confirm & Save (Bestätigen und speichern).


Da die Seiten Content (Inhalt) Beschreibungen der Sensoren, Pakete, gespeicherten Fragen und Filtergruppen enthalten, könnten Sie es hilfreich finden, die Seiten Content (Inhalt) zu verwenden, um sich vor dem Verschieben von Inhalten erst mit den Inhalten vertraut zu machen. Wenn Sie zum Beispiel einen oder mehrere Sensoren auf der Seite Content (Inhalt) > Sensors (Sensoren) auswählen, wird die Schaltfläche Move to Content Set (Zum Inhaltsset verschieben) oberhalb der Tabelle angezeigt. Sie können Inhalte auch über die Dropdown-Liste Content Set (Inhaltsset) verschieben, wenn Sie Inhalte ändern (siehe Ein Inhaltsset beim Erstellen oder Bearbeiten von Inhalten angeben). Sie können Inhalte zwischen Inhaltssets verschieben, für die Sie über Schreibberechtigungen verfügen. Benutzer mit der reservierten Administrator- oder Inhaltsset-Administratorrolle können Inhalte zwischen Inhaltssets verschieben, abgesehen vom Inhaltsset Reserved (Reserviert) und bestimmten modulbasierten Inhaltssets.

Ein Inhaltsset beim Erstellen oder Bearbeiten von Inhalten angeben

Wenn Sie Inhalte erstellen oder bearbeiten, verwenden Sie eine Dropdown-Liste, um das zugeordnete Inhaltsset auszuwählen. Die Dropdown-Liste Content Set (Inhaltsset) enthält nur die Inhaltssets, für die Sie über Schreibberechtigungen verfügen. Das folgende Beispiel zeigt die Dropdown-Liste für einen Sensor [gehen Sie zu Content (Inhalt) > Sensors (Sensoren), und klicken Sie auf New Sensor (Neuer Sensor)].

Abbildung 2:  Dropdown-Liste Content Set (Inhaltsset)

Berechtigungen für Inhaltsset überprüfen

Wenn Sie die RBAC-Konfiguration Ihrer Tanium-Bereitstellung ändern oder Fehler in ihr beheben, ist es hilfreich zu wissen, welche Rollen oder Benutzer oder Benutzergruppen derzeit über ausreichende Berechtigungen verfügen, um auf verschiedene Arten von Inhalten in einem Inhaltsset zuzugreifen.

  1. Gehen Sie zu Permissions (Berechtigungen) > Content Sets (Inhaltssets) und erweitern Sie das Inhaltsset, das Sie anzeigen möchten.
  2. Suchen Sie nach dem Inhalt (z. B. ein Sensor), den Sie anzeigen möchten.
  3. Klicken Sie auf das entsprechende Symbol, um einen Dialog zu öffnen, der die Rollen oder Benutzer oder Benutzergruppen anzeigt, die Berechtigungen für den Inhalt besitzen.
  4. Klicken Sie auf OK, um den Dialog zu schließen.

Inhaltssets und Rollenkonfiguration importieren oder exportieren

Als bewährtes Verfahren sollten Sie vor dem Importieren der Konfiguration in Ihre Produktionsumgebung die Inhaltssets und Rollen in Ihrer Laborumgebung testen. Die Konfiguration, die Sie exportieren und importieren, ist eine Datei, die Einstellungen für Inhaltssets und Rollen angibt. Exportierte Dateien haben das JSON-Format, während importierte Dateien im JSON- oder XML-Format vorliegen können. Der Inhaltsset-Abschnitt der Datei enthält die Inhaltsset-Namen, nicht aber die Inhaltsset-Zuweisungen. Um die Zuweisungseinstellungen zu importieren, müssen Sie auch die Inhaltsobjekttypen exportieren: Sensors (Sensoren), Packages (Pakete), Saved Questions (Gespeicherte Fragen), Computer Groups (Computergruppen), Categories (Kategorien) und Dashboards (Übersichtsseiten).

Export

  1. Gehen Sie zu einer beliebigen Seite unter Content (Inhalt) oder Permissions (Berechtigungen), und klicken Sie auf Export Content (Inhalt exportieren) rechts oben auf der Seite.
  2. Wählen Sie Content Sets and Roles (Inhaltssets und Rollen) aus, wählen Sie dann das Export Format (Exportformat) (JSON oder XML) aus, und klicken Sie auf Export (Exportieren).
  3. Geben Sie einen File Name (Dateinamen) ein oder verwenden Sie den Standardnamen, und klicken Sie dann auf OK. Der Tanium Server exportiert die Inhaltsdatei in den Ordner Downloads auf dem System, das Sie verwenden, um auf die Tanium Console zuzugreifen.

Import

Sie können Dateien importieren, die im JSON- oder XML-Format vorliegen.

  1. Signieren Sie die Inhaltsdatei digital und stellen Sie sicher, dass ein öffentlicher Schlüssel vorhanden ist, um die Signatur zu validieren, wie unter Authentifizieren von Inhaltsdateien beschrieben.
  2. Gehen Sie zur Seite Content (Inhalt) oder Permissions (Berechtigungen), und klicken Sie auf Import Content (Aus Inhalt importieren) rechts oben auf der Seite.
  3. Klicken Sie auf Choose File (Datei auswählen), suchen Sie die Konfigurationsdatei, und klicken Sie auf Open (Öffnen).
  4. Klicken Sie auf Import (Importieren). Wenn Objektnamen in der Datei identisch sind wie bei bestehenden Objekten, stellt die Tanium Console die Konflikte fest und bietet Lösungsoptionen für jeden einzelnen.
  5. Wählen Sie Lösungen für mögliche Konflikte aus. Anleitungen finden Sie unter Conflicts (Konflikte) und Best Practices (Beste Praktiken), oder wenden Sie sich an Ihren technischen Account Manager.
  6. Klicken Sie noch einmal auf Import (Importieren) und dann auf Close (Schließen), wenn der Import abgeschlossen ist.

Einen Inhaltsset löschen

Sie müssen eine Konfiguration des Inhaltssets leeren, bevor Sie sie löschen können.

  1. Gehen Sie zu Permissions (Berechtigungen) > Content Sets (Inhaltssets) und verschieben Sie alle Objekte aus dem Inhaltsset, das Sie löschen möchten: siehe Inhalte zwischen Inhaltssets verschieben.
  2. Klicken Sie auf Delete (Löschen) oben rechts im Inhaltsset-Titel.

Inhalt für Module abgleichen

Manche Tanium-Lösungsmodule erfordern, dass modulspezifische Sensoren, Pakete und gespeicherte Fragen in ihren modulspezifischen Inhaltssets verbleiben. Das Verschieben dieser Inhalte könnte die Arbeitsabläufe des Moduls stören. Module melden falsch ausgerichtete Inhalte an die Seite Content Alignment (Inhaltsausrichtung). Um Inhalte neu auszurichten:

  1. Gehen Sie zu Content (Inhalt) > Content Alignment (Inhaltsausrichtung).
  2. Überprüfen Sie die Liste.
  3. Klicken Sie auf Align All Content (Alle Inhalte ausrichten) oder wählen Sie den gewünschten Inhalt aus, den Sie ausrichten möchten, und klicken Sie auf Align Selected Content (Ausgewählten Inhalt ausrichten).