Die Tanium-Lizenz verwalten

Die Tanium™-Lizenzdatei (tanium.license) aktiviert die Berechtigungen für Ihre Bereitstellung. Diese Berechtigungen umfassen den Gültigkeitszeitraum der Lizenz, die maximale Anzahl an verwalteten Endpunkten, die verfügbaren Tanium-Lösungen (wie Module) sowie IP-Adressen oder vollständig qualifizierte Domain-Namen (FQDNs), die zum Zugriff auf die Tanium Console verwendet werden. Wählen Sie Configuration (Konfiguration) > Tanium Server > Tanium License (Tanium-Lizenz) aus, um die Seite mit den Berechtigungen und anderen Informationen über die aktuelle Lizenz zu öffnen. Verwenden Sie die Seite Tanium License (Tanium-Lizenz), um eine neue Lizenz anzuwenden, wenn die aktuelle bald abläuft oder sich Ihre Berechtigungen ändern.

  1. Wenden Sie sich an Ihren technischen Account Manager (TAM) von Tanium, um eine neue Lizenz zu erhalten. Sie müssen die FQDNs oder IP-Adressen der physischen oder virtuellen Geräte angeben, die Ihre Tanium Server hosten.
  2. Kopieren Sie die neue Lizenz an einen Speicherort, der von dem System aus zugänglich ist, das Sie verwenden, um auf die Tanium Console zuzugreifen.
  3. (Optional) Erstellen Sie eine Sicherheitskopie der aktuellen Lizenz. Als bewährtes Verfahren machen Sie das aktuelle Datum zu einem Teil des Dateinamens (z. B. tanium.license_2019-07-30), falls Sie dieses Verfahren zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen müssen.
  4. Gehen Sie zu Configuration (Konfiguration) > Tanium Server > Tanium License (Tanium-Lizenz).
  5. Klicken Sie auf Upload (Hochladen), wählen Sie die neue Lizenzdatei aus, klicken Sie auf Open (Öffnen) und dann auf Yes (Ja).

    Der Tanium Server aktiviert die neue Lizenz automatisch nach wenigen Minuten.

    Um die neue Lizenz sofort zu aktivieren, starten Sie den Tanium Server-Dienst neu: siehe Den Tanium Server-Dienst verwalten.

    Weitere Informationen und Aufgaben im Zusammenhang mit der Tanium-Lizenz finden Sie im KB-Artikel: Tanium-Lizenzen verwalten.